Familienzentrum im Verbund

Morgenstern und Schatztruhe

„Gemeinsam sind wir Stark“.

Jede unserer Kitas hat ihre ganz eigenen Schwerpunkte und eine Vielzahl an Ressourcen zu bieten. Gemeinsam gibt uns das die Möglichkeit ein breites Angebotsspektrum anbieten zu können.

Übersicht unserer Angebote

Zwischen unseren Kitas liegen nur 1,4 km Entfernung, die mit dem Bus leicht zurückgelegt werden können.

Wir laden alle Familien unserer Kitas, sowie des Sozialraums herzlich dazu ein Angebote beider Kitas zu nutzen.

Angebote des Familienzentrums

  • Erst- und Verweisberatung, zu Familienthemen
  • Beratung zum Thema Kinderschutz
  • Beratung zum Thema Inklusion/Diversität

In Kooperation mit der Lippischen Landeskirche:

  • Erziehungs- und Familienberatung
  • Schwangerschaftsberatung
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Angebote des Familienzentrums

  • Eltern-Kind Angebote
  • päd. Elternabende
  • Familienangebote

In Kooperation mit der Lippischen Landeskirche:

  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Elternkompetenzkurse
  • Seminarangebote
  • Elternthemenangebote

In Kooperation mit dem F.I.T Detmold:

  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Gesundheitskurse
  • Elternkompetenzkurse
  • päd. Themennachmittage

In Kooperation mit der Stadtbibliothek:

  • Leseangebote Eltern-Kind

In Kooperation mit der Musikschule:

  • Eltern-Kind Musikgruppen

Wir unterstützen Familien bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen:

  • Begleitung zu Arztterminen
  • Unterstützung bei dem Ausfüllen von Anträgen
  • Aufklärung über mögliche Hilfsangebote

Kita Schatztruhe

Wir sind ein Familienzentrum mit 3 Gruppen für 64 Kinder, im Alter von 2- 6 Jahren. Die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit am Kind ist die individuelle Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu unterstützen, ihre Bedürfnisse wahrzunehmen, die Kinder altersgerecht zu fördern, ihnen Toleranz gegenüber anderen Kulturen zu vermitteln und Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, inklusiv gemeinsam zu erziehen.

Träger

Die diakonische Einrichtung für Jugend- und Altenhilfe in Detmold

Die Fürstin-Pauline-Stiftung engagiert sich seit 1802 in den sozialen Bereichen der Jugend- und Altenhilfe in Detmold. Gründerin der Stiftung ist die Fürstin Pauline (1769-1820), die durch Urkunde festgelegt hat, dass sich die Stiftung aktueller sozialer Belange annehmen soll.

Die in über 215 Jahren erworbene soziale Kompetenz spiegelt sich in den Angeboten der Stiftung wider.

Aktuelles aus dem Verbund

Zur Zeit gibt es keine Neuigkeiten.

Kooperationspartner

  • F.I.T. 4 Detmold
  • AOK NordWest
  • IFF Lippe
  • Lippische Landeskirche/ ev. Familienbildung
  • evangelisch- reformierte Kirchengemeinde Detmold – Ost
  • Werretalschule Remmighausen
  • Freiligrathschule Detmold
  • freiwillige Feuerwehr Detmold Remmighausen
  • Stadtjugendamt Detmold
  • Polizeiwache Detmold/ Hohenloh
  • Stadtbibliothek Detmold
  • Integrative Kunst- und Musikschule
  • SPRINT – Projektbüro der VHS
  • Ergotherapeutische Praxis Brand – Pingsten
  • Logopädiepraxis Wüster
  • Jugendcafé Space